Filmbericht: Stadthaushotel auf Pro7 SAM

Den Film per Doppel-Klick (auf den Film) starten.

Ihr Brower kann den Film nicht abspielen. Eventuell fehlt Ihnen das entsprechende PlugIn.

  • Beitrag vom: 16. Oktober 2004
  • Format: Flashvideo
  • Größe: 23,9 MB
  • Dauer: 4:57 min

Filmbeschreibung

Eine Reportage der Vorabendsendung SAM über das Stadthaushotel Hamburg. Claudia Petersen, Servicemitarbeiterin im Hotel, hat das Down-Syndrom. Sie ist gerade dabei das Frühstück zuzubreiten. Es werden Kaffee und Eier gekocht und sie erzählt von ihrer Selbstständigkeit und davon, dass sie ihr eigenes Geld verdient.
Axel Graßmann vom Trägerverein jugend hilft jugend unterstreicht die Professionalität dieses Hotelebtriebes, denn während der Arbeit gibt es keine Schonung. Einige Gäste berichten von der besonderen Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des Peronals und sogar eine kleine Liebesgeschichte zwischen zweien der behinderten Mitarbeiter wird erzählt. Zum Schluss berichtet Claudia Petersen von Ihren eigenen Erfahrung mit der Freundlichkeit in Gaststätten, von der fehlenden Freundlichkeit vielmehr, ihr gegenüber, als behinderten Mensch.

Alternative Formate

Benötigte Zusatzprogramme

Wir bieten unsere Filme als Flash-Dateien oder als  QuickTime-Dateien an. Für die Anzeige benötigen Sie also entweder das Flash-Plug-In (Plug-In = Erweiterung) der Firma „Adobe“, oder das Quicktime-Plug-In der Firma „Apple“. Ob Ihnen eine entsprechende Erweiterung fehlt, erkennen Sie das daran, dass der Film nicht angezeigt wird. Sollte kein entsprechendes Plug-In bei Ihnen installiert sein, erhalten Sie die Erweiterung und eine Installationsanweisung kostenlos unter:

Bitte beachten Sie! Die Installation erfolgt auf eigenes Risiko. Sollte es sich bei Ihnen um ein Firmennetzwerk handeln, befragen Sie diesbezüglich bitte Ihren Computer-Verantwortlichen.